Meike Kocholl: "Resilyou-App"

Danke allen Teilnehmenden! Keine Anmeldung mehr möglich!

Der Talk findet am 3. April 2024 von 17:30 – 19:00 Uhr statt.

30 Minuten Talk + 30 Minuten Übungen + 30 Minuten Austausch

Jetzt hier anmelden

Persönliche Worte zu mir:

Ich bin Meike, Gründerin von Resilyou, einer App, die darauf abzielt, dein psychisches Immunsystem durch leicht zugängliches Training zu stärken. Unser Ziel ist es, mentales Training zu einem alltäglichen Ritual zu machen, ähnlich dem Zähneputzen. Resilienz funktioniert nämlich wie ein Muskel, den man regelmäßig trainieren muss, um kleinere und größere Hürden des Lebens zu meistern.

Was Teilnehmer*innen in meinem Talk erwartet:

Wir tauchen gemeinsam in die Welt der mentalen Stärke ein. Ich zeige dir, wie positive Emotionen dein inneres Wachstum beflügeln können, ohne in „Toxic Positivity“ zu verfallen. Lerne durch praktische Übungen in unserer App und offline, wie du täglich deine Resilienz aufbauen kannst.

Highlights des Talks:

  • Zusammen stark: Finde heraus, warum es effektiver ist, Resilienz-Training mit Freunden zu erleben.
  • Mythen aufklären: Lerne, was Resilienz ist – und was sie definitiv nicht ist.
  • Praktische Mini-Übungen: Erhalte einfache Tools, die deine Widerstandsfähigkeit im Alltag stärken.
  • Ressourcen-Rucksack: Beginne damit, deine persönlichen Ressourcen zu sammeln, die dir in schwierigen Zeiten zur Seite stehen.

Warum ich diesen Talk halte?

Ich selbst bin leidenschaftliche Nutzerin der App und habe durch die Übungen persönlich erfahren, wie bereichernd und effektiv sie sind. Vor allem das gemeinsame Training mit Freundinnen hat mein Leben unglaublich bereichert. Bringe deine beste Freundin oder deinen besten Freund mit zu meinem Talk und entdeckt, wie ihr euch auf dem Weg zu einem resilienten Leben gegenseitig unterstützen könnt. Ich freue mich darauf, dich/euch bei meinem Talk zu begrüßen.

DU MÖCHTEST DABEI SEIN?

Melde dich ganz einfach über das folgende Formular an. Im Anschluss bekommst du von uns noch eine Mail, mit allen wichtigen Informationen. Die Teilnahme an diesem Angebot ist für dich kostenfrei.

Jetzt hier anmelden

* Pflichtangaben

Das sind wir

InCogito ist ein Projekt von jungagiert e.V. – ein junger und gemeinnütziger Verein mit Sitz in Dresden, der sich vor allem dafür einsetzt, Jugendliche und junge Erwachsene für Engagement und gesellschaftliche Themen zu begeistern.

Nora Stankewitz
Projektleitung
Lilli Arlt
Peer-Beratung
Lydia Georgi
Social Media
Anna Frey
Redaktion

Öffnen

Schließen

Der Blog wurde von uns gemeinsam mit unseren Partnern ins Leben gerufen, um den Themen Identität, Pubertät und Erwachsen werden eine Plattform zu geben, die euch direkt einbindet. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Thema Essstörungen bei jungen Leuten.

Chat-
Beratung
Gesprächs-
Gruppen
Schreib-
Gruppe

Damit wir unseren Blog stetig weiterentwickeln können, erfassen wir anonymisiert und DSGVO-konform verschiedene Nutzungsstatistiken (Web-Tracking). Informationen und Widerrufsmöglichkeiten findet ihr in unserer Datenschutzerklärung. Des Weiteren setzen wir auf dieser Webseite technisch notwendige Cookies ein. (Informationen & Einstellungen.)